Herren 2 erreichen knapp die nächste Runde

Herren 2

Bezirkspokal Ost, Runde 2

 

Herren 2 - TSG Eislingen III 3:2 (18:25, 25:13, 25:21, 19:25, 15:10)
 
Aufgrund verschiedener Ausfälle (Verhinderungen und Krankheit) kam Trainer André Tottermusch zu seinem Debüt als Mittelblocker und Jan Räder, von der dritten Herrenmannschaft, auf der Liberoposition. Manuel Schinzel meldete sich wieder eindrucksvoll nach seinem Fingerbruch und sechs Wochen Pause auf der Zuspielerposition zurück.
 
Nach verschlafenen ersten Satz wurde der Gastgeber im zweiten Satz deutlich dominiert und der Klassenunterschied von immerhin zwei Klassen gezeigt. Im dritten und vierten Satz spielte der Nachwuchs (teilweise erst 15 Jahre) von Eislingen sehr gut und zeigte den Gästen Ihre Defizite auf. Nur mit viele Mühe und durch zwei Aufschlagsserien, mit jeweils 4 Punkten, von Daniel Roth und Jonathan Holz im fünften Satz konnte der Tiebreak gewonnen werden.
 
Mit diesem knappen Ergebnis konnte die dritte Runde im Bezirkspokal erreicht werden.  
 
Es spielten: M. Grießhaber, J. Holz, M. Hauser, D.Quade, J. Räder, D. Roth, M. Schinzel, A. Stroh, Spielertrainer: T. Tottermusch
 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0