Herren 1 meistern 1. Runde des Pokals

Herren 1

Verbandspokal

 

Holperige Generalprobe

 

SV Remshalden - SSV Geißelhardt 3:1 (21:25, 25:12, 25:19, 25:21)

 

Eine Woche vor Saisonbeginn überprüften die Landesligavolleyballer der SV Remshalden zweimal in der heimischen Ernst-Heinkel-Realschule ihre Form. Am Samstag beim Testspiel gegen die SG TTV Dettingen/TV Unterboihingen (Landesliga Süd) erkämpfte man sich ein verdientes 3:2
(25:20, 9:25, 16:25, 25:17, 15:12) und am Sonntag beim Pokalspiel gegen den Ligakonkurrenten SSV Geißelhardt (Landesliga Nord) gab es ein klares 3:1 (21:25, 25:12, 25:19, 25:21).

Nach dem Erreichen der 2. Runde hat man nun Heimrecht gegen den Oberligaaufsteiger MTV Ludwigsburg 2, den man letzte Saison im Heimspiel mit 3:2 bezwingen konnte. Trotz der beiden Siege musste Trainer Martin Feistritzer feststellen, dass die Remshaldener noch nicht das optimale Spielniveau erreicht haben. Zu wenige Vorbereitungsspiele und die geringe Trainingsbeteiligung konnten nicht ohne weiteres kompensiert werden. So müssen die kommenden Trainingseinheiten für den Feinschliff genutzt werden, um das durchaus ansehnliche Spiel der SVR konstanter zu machen. Den ersten Spieltag bestreitet man dann am Tag der Deutschen Einheit gegen den Aufsteiger SV Esslingen und wieder gegen den SSV Geißelhardt.

 

Es spielten: J. Baisch, J. Bloching, T. Dippon, T. Grau, P. Häfele, S. Ivolgin, B. Labusch, P. Memmel, S. Protz, B. Walter, Trainer M. Feistritzer

Kommentar schreiben

Kommentare: 0