Spielbericht Bezirkspokalfinale

Damen 1

Bezirkspokal

 

SVR Damen unterliegen knapp im Bezirkspokalfinale


SV Remshalden - SG TG Volley Alb 3:2 (27:29, 25:18, 23:25, 25:18, 16:14)

SV Remshalden - SV Frickenhofen 2:3 (20:25, 26:24, 25:18, 23:25, 11:15)

 

Nach der Meisterschaft wollten die Damen 1 die Saison noch mit dem Pokalsieg krönen, mussten sich aber im Finale der SV Frickenhofen geschlagen geben.

Schon im ersten Spiel gegen Volley Alb lief es nicht rund für die Remstälerinnen. Die Gegnerinnen kämpften aufopferungsvoll um jeden Ball, Remshalden wirkte verhalten und fand nicht zur konstanten Spielstärke. Die ersten Sätze verliefen knapp und Remshalden lag mit 1:2 Sätzen zurück. Erst im vierten Satz - Volley Alb führte deutlich und es sah nach einen 3:1 Sieg aus - erwachte der Kampfgeist der SVR. Punkt für Punkt kämpfte Remshalden sich heran und ging in Führung. Die Gegnerinnen schienen davon überrascht und zeigten Nerven. So gelang es den Remshaldenerinnen die drohende Niederlage abzuwenden und der Tie-Break musste entscheiden, welche Mannschaft ins Finale einzog. Remshalden behielt im spannenden fünften Satz die Oberhand und gewann diesen knapp mit 15:13. 

 

Im Finale gegen den SV Frickenhofen, die ihr erstes Spiel mit 3:1 gegen MTV Stuttgart gewonnen hatten, ging es spannend weiter. Remshalden ging zwar mit 2:1 Sätzen in Führung, allerdings gestalteten sich die Sätze äußerst knapp. Im vierten Satz war Frickenhofen am Drücker und ging in Führung. Remshalden machte viele Eigenfehler und es gelang ihnen nicht dagegen zu halten. Frickenhofen die sich in der laufenden Saison zwei Mal knapp mit 3:2 gegen Remshalden geschlagen geben mussten, wollte sich dieses mal den Sieg nicht nehmen lassen. Der Gastgeber spielte mutig und druckvoll, Remshalden ermüdet, dadurch mit vielen Eigenfehler hielt nicht mehr dagegen. Verdient gewann letztendlich die SV Frickenhofen das Spiel mit 3:2 und damit den Bezirkspokal.

 

Remshalden gratuliert dem Bezirkspokal Sieger SV Frickenhofen und bedankt sich auch für die tolle Ausrichtung des Bezirkspokals Spieltags.

Es spielten: A. Bauer, N. Bengel, S. Brafa, J. Dippon, K. Ellwanger, C. Feistrizter, C. Grüb, L. Gscheide, B. Kring, S. Michalke, L. Schmidt, Trainer: Helmut Stauss

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0